Hilfe, meine Frau ist devot

Jeder spricht über Sado Maso (SM), und die attraktive Silvia will jetzt endlich auch einmal mit Ihrem Ehemann – Mausilein – genannt, die etwas härtere Gangart beim Sex ausprobieren. Mausilein gerät allerdings schnell an seine Grenzen, als er in die Rolle des strengen Dom schlüpfen soll, um mit seiner Frau einen geheimnisvollen SM-Club zu besuchen. Doch beim erotischen SM-Fotoshoot mit der kurvenreichen Patrizia im hauseigenen Folterkeller, erwacht endlich sein animalischer Trieb. Aber ob seiner Frau das auch so gut gefällt?

Download
Hilfe, meine Frau ist devot
Christine Janson Verlag, Frankfurt
Hilfe, meine Frau ist devot.pdf
Adobe Acrobat Dokument 187.2 KB

Höschenblues

Die grosse Liebe – nur leider ohne Höhepunkte: Eine junge Frau muss entscheiden, ob sie sich für immer an einen tollen Mann, aber miesen Liebhaber binden will.

Download
Höschenblues
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH, Berlin
Hoeschenblues.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.7 KB
Download
Hosen runter
www.blanvalet.de
Hosen runter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.9 KB

In einem glühend blauen Sommer

Sie ist Ende zwanzig, möchte sich nicht binden, noch nicht, die Karriere geht vor. Wenn sie ihr berufliches Ziel erreicht hat, vielleicht dann. Sex hat sie mit wechselnden Männern, auch einmal mit einer Frau. Eines Tages, es ist Sommer, begegnet ihr ein Mann.Das ist nichts Besonderes. Er ist auch noch jünger als sie, noch nicht einmal fertig mit der Ausbildung. Ganz gegen ihre Lebensplanung verliert sie sich in lustvoller Abhängigkeit. Doch dann gerät sie in Gefahr.

Download
In einem glühend blauen Sommer
Konkursbuchverlag, Tübingen
In einem glühend blauen Sommer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 108.5 KB

In Ekstase

Für manche Frauen steht der Orgasmus im Mittelpunkt ihres Sexuallebens. Etwas, worauf sie sich freuen, mit dem sie experimentieren. Für einige ist es wie ein heftiger Sturm, für andere eine sanfte Welle, die sie eher an der Oberfläche geniessen. In «In Ekstase» schreibt Rachel Kramer Bussel Geschichten, bei denen niemand unbefriedigend zurückbleibt.

Download
In Ekstase
www.luebbe.de
In Ekstase.pdf
Adobe Acrobat Dokument 172.9 KB

Katja und die Morgenlatte

Die abenteuerlustige Katja erobert Dieters Herz im Sturm. Eigentlich wollte der strebsame Philosophiestudent Dieter sich mit seinen beiden Nachbarinnen nur einen flotten Dreier gönnen, doch Katjas verspielte Geilheit bringt ihn um den Verstand. Jetzt will er eigentlich nur noch mit seiner Traumfrau zusammensein aber Katjas Freundin Andrea hat da ganz andere Pläne…

Download
Katja und die Morgenlatte
Christine Janson Verlag, Frankfurt
Katja und die Morgenlatte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 143.3 KB

Lieb und teuer

Zwei Jahre lang arbeitet Ilan Stephani in einem Berliner Bordell als Prostituierte. Sie erschafft sich ein Alter Ego, mit dem sie diesen tabuisierten Randbereich der Gesellschaft erforscht. Neugierig begegnet die junge Frau dieser für sie bis dahin völlig unbekannten Welt und macht erstaunliche Entdeckungen: Statt Huren und Freiern im Zwielicht erlebt sie den Puff als Spiegel der Gesellschaft. Die Menschen hier haben mit denselben Ängsten, Mechanismen und Zuschreibungen zu kämpfen wie überall sonst, nur, dass sie offener damit umgehen.

Sehr ehrlich und nachdenklich beschreibt die Autorin einen Mikrokosmos, in dem sie viel über die menschlichen Besonderheiten lernen konnte. Solidarität und Offenheit sind Werte, die überall gelebt werden können – dann ginge es allen besser, nicht nur im Bett.

www.ecowin.at

Liebe auf den ersten Hieb

Die Autoren Devina Weiss und Dominik Schenk leben zusammen in einer SM-Beziehung. Für sie ist SM keine aktuell angesagte Sex-Praktik, sondern eine Lebensform. Er ist dominant, sie ist devot und zusammen sind sie ein »ganz normales« Paar – nur mit Halsband und Leine.

Download
Liebe auf den ersten Hieb
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH, Berlin
Liebe auf den ersten Hieb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 84.8 KB

Lover

Reiseleiterin Sascha lebt mit ihrem Freund Tom und Sohn Dylan in Berlin-Kreuzberg. Sie führt eine glückliche Beziehung, ein gutes Familienleben, denkt sie. Trotzdem fehlt ihr etwas, sie weiss nicht was. Eines Tages erfährt sie, dass ihr Freund ein Verhältnis zu einer ihrer Freundinnen hat. Krise!

Download
Lover
www.konkursbuch.com
Lover.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.8 KB

Lustlos

Der Mann kann und will immer, die Frau schützt gerne einmal Kopfschmerzen vor – so das gängige Klischee, wenn es um die Sexualität in Beziehungen geht.

 

Leseprobe

Download
Lustlos
www.klett-cotta.de
Lustlos.pdf
Adobe Acrobat Dokument 263.5 KB

Männermanieren

Freier sind von «Internetpornos» versaut, benehmen sich gegenüber Prostituierten unhöflich und grob, respektieren keine Grenzen mehr und verlangen mit grösster Selbstverständlichkeit Dinge, für die sie früher «eine Ohrfeige kassiert» hätten. 

Download
Männermanieren - Eine Standpauke aus dem Rotlicht
www.edition-a.at
Männermanieren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.7 KB

Maria

Nachdem sie ihre langjährige Beziehung beendet hat, freut sich Maria zunächst über ihre neu gewonnene Freiheit. Das Studium gerade frisch begonnen, lässt sie sich auf eine aufregende Affäre mit ihrem Nachbarn Sven ein. Doch schon nach kurzer Zeit verliebt sie sich in ihn und verfällt ihm von Tag zu Tag mehr.

Download
Maria
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH, Berlin
Maria.pdf
Adobe Acrobat Dokument 116.3 KB

Marlene and me

Die Geschichte einer grossen, heimlichen Liebe zwischen zwei Frauen wird von der Autorin Inga van Ginneken  in Bruchstücken, Episoden, Augenblicken erzählt.

 

 

Einmalig, unvergesslich, sinnlich, hocherotisch – das ist «Marlene and me» - ein poetischer Porno.

Download
Marlene and me
Die Autorin vermarktet ihr Buch selbst. Das Buch kann bestellt werden unter: https://www.facebook.com/search/top/?q=Inga%20van%20Ginneken&init=mag_glass&tas=0.21088254388258787&search_first_focus=1471257751697
Marlene and me.pdf
Adobe Acrobat Dokument 245.1 KB

Mein Bett ist halbvoll

Sie ist überzeugte Singlefrau und geniesst das Leben alleine in vollen Zügen. Es gibt absolut keine Veranlassung diesen Zustand zu ändern. Sie flirtet und fühlt sich unwiderstehlich. Ihr Bett ist halbvoll und das Leben leicht. Meistens jedenfalls. 

Download
Mein Bett ist halbvoll
www.droemer-knaur.de
Mein Bett ist halbvoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.2 KB

Mein heimliches Auge

Die Reihe «Mein heimliches Auge» ist ein lustvolles Lesebuch, das in vielerlei Hinsicht anregt: die Schaulust und das Vergnügen an Literatur, und dazu die Auseinandersetzung mit der eigenen Sexualität und den alltäglichen Fallen und Schönheiten des eigenen Liebesleben. Ohne dass es sich als Aufklärungsliteratur definiert, wird es immer wieder als Ratgeber in Beziehungen genutzt.

Download
Mein heimliches Auge - Jahrbuch der Erotik
konkursbuch Verlag, Tübingen
Mein heimliches Auge 29.pdf
Adobe Acrobat Dokument 53.3 KB

Mein Leben in Seife

Träumereien sind herrlich – käme einem nur nicht immer wieder die Realität dazwischen!

Download
Mein Leben in Seife
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH, Berlin
Mein Leben in Seife.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.2 KB

Mein lesbisches Auge 15

Das lesbische Jahrbuch der Erotik 2015

Download
Mein lesbisches Auge
Konkursbuch Verlag, Tübingen
Mein lesbisches Auge.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.8 KB

Mein Weg der Unterwerfung

Ein spannendes und authentisches SM-Memoir über eine junge Frau, die ihre Neigung zur sexuellen Devotion entdeckt und ihre Lust auslebt.

Download
Mein Weg der Unterwerfung
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH, Berlin
Mein Weg der Unterwerfung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 397.8 KB

Meister der Lust

 

Aufgeregt erstellt Kate eine Liste mit erotischen Wünschen, die sie sich bis zu ihrem 30. Geburtstag erfüllen möchte. Beim Ausleben ihrer Sehnsüchte lernt sie den faszinierenden Ronan kennen, einen wahren Meister der Lust. Er zeigt ihr die erregenden Abgründe von Dominanz und Unterwerfung. Aber plötzlich geschehen beängstigende Dinge. Wer ist Ronan wirklich?

Leseprobe

Download
Meister der Lust
Heyne Verlag München
Meister der Lust.pdf
Adobe Acrobat Dokument 188.1 KB

Moralverkehr

Eine junge Frau geht auf erotische Entdeckungstour: eine unterhaltsame Melange aus seltsamen Situationen, Sex und Selbstironie! 

Download
Moralverkehr
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH, Berlin
Moralverkehr.pdf
Adobe Acrobat Dokument 72.5 KB

Mundgeblasen

SEX - drei Buchstaben, viele Klischees und ein Streifzug durch Deutschlands Lust 

Sex ein Tabu-Thema? Nicht in «Mundgeblasen»! 

 

Leseprobe

Download
Mundgeblasen
www.fischerverlage.de
Mundgeblasen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 104.4 KB