Termine

sensual healing

diverse Termine in der Schweiz

Details unter: www.sensual-healing.ch

           Sexological Bodywork

           diverse Termine in der Schweiz

           Details unter: www.sexologicalbodywork.ch

Eros @ Amore

diverse Termine in Deutschland und Österreich

Details unter: www.eros-amore.at

      Michaela Höhle

      bewegen - berühren - inspirieren

      diverse Workshops in Deutschland

      Details unter: www.michaela-hoehle.de

sensual healing Massagedemo

tantrisch-schamaisches Heilritual

12. Januar 2018; 19.30 bis 22.00 Uhr

im Jupiterhaus, Zürich

Nach einer gemeinsamen Einstimmungs- und Meditationsrunde zeigt Elana eine knapp einstündige healing Massage. Sie gibt so Einblick in ihre intime Arbeit als "sinnliche Heilerin" und beantwortet Fragen zu ihren Erfahrungen und ihren Angeboten. 

Details unter: www.sensual-healing.ch

sensual healing Massagedemo

tantrisch-schamaisches Heilritual

08. Februar 2018; 19.30 bis 22.00 Uhr

im Jupiterhaus, Zürich

Nach einer gemeinsamen Einstimmungs- und Meditationsrunde zeigt Elana eine knapp einstündige healing Massage. Sie gibt so Einblick in ihre intime Arbeit als "sinnliche Heilerin" und beantwortet Fragen zu ihren Erfahrungen und ihren Angeboten. 

Details unter: www.sensual-healing.ch

                Lust auf Sex? - Gesprächsabend für Frauen

                21. Februar 2018; 19.00 bis 22.00 Uhr  

                                                                 Ort: AnandaWave, D-Köln

An diesem Abend geht es um Themen rund ums Frausein wie Körper, Attraktivität, Verunsicherung, Selbstliebe, Sexualität, Unerfahrenheit, Wissen, Störungen, Hingabe, Orgasmus, Energie, Männer, Zärtlichkeit, Nähe, Feuchtigkeit, Intimität, Lebendigkeit, sich begehrenswert erleben und vieles mehr.

Gitta Arntzen lädt herzlich zu einem inspirierenden Erfahrungsaustausch ein. Sie wird den Abend gemeinsam mit Ihnen gestalten, Ihre Fragen beantworten und Themen anregen.

Gegebenenfalls wird die Gesprächsrunde fachkompetent, z.B. mit einer Gynäkologin an einem weiteren Abendtermin fortgesetzt.

Details unter: www.anandawave.tantramassagen.de 

                Erregung und Lust - die sexuelle Sprache unseres Körpers

                16. bis 18. Februar 2018 

                                                                 Ort: Leuther Mühle, Hinsbecker Strasse 34, D-41334 Nettetal

                

Unsere Sinne, wie sehen, riechen, hören, schmecken und fühlen, sind ein vielfältiger Schatz für zärtliche Begegnungen. Wir werden sie entdecken, spielerisch wecken und unser Herz und unsere Poren für diesen liebevollen, sinnlichen Dialog öffnen. 

In sexuellen Situationen erleben wir uns oft fest, gehalten oder eng. Damit die Lust sich körperlich und emotional ausdrücken und ausbreiten kann, entlassen wir unsere Vorbehalte, lösen mit der „doppelten Schaukel“ Becken, Brustkorb, Atmung und geben Körper und Emotionen frei.

Zum besseren Verständnis wird Gitta Arntzen Ihnen grundsätzliche Erregungsmuster und ihre Wirkung auf das sexuelle und emotionale Erleben vorstellen. Mit der Erregung wächst das Bedürfnis, noch mehr, noch intensiver zu fühlen. Das gezielte Aktivieren unseres Liebesmuskels (Beckenbodens) in unserem erotischen Zentrum, verstärkt den Reiz und die weitere Aufladung des Körpers.

 

Lustvolle Gefühle regen, wenn wir es uns erlauben, auch unsere Wünsche und Vorstellungen an…wir selbst sind die Regisseurin/der Regisseur der Fantasien auf unserer inneren Bühne. Es ist aufregend, ihnen zu folgen, sich in sie hinein zu fühlen und bis zu einem orgasmischen Höhepunkt zu geniessen.

Mit dieser sehr persönlichen Sprache von Körper und Seele teilen Sie sich Ihrem Partner/Ihrer Partnerin mit und beschenken sich gegenseitig mit Vertrauen und Intimität.
Details unter: www.anandawave.tantramassagen.de
 

                Tief, feucht und lustvoll - das Geheimnis unserer Vagina

                16. bis 18. März 2018 

                                                                 Ort: Leuther Mühle, Hinsbecker Strasse 34, D-41334 Nettetal

 

Die Vulva ist, ähnlich den Blütenblättern einer Blume, das Tor, die Einladung in unser weibliches Zentrum der Vagina, die tief und geheimnisvoll in unserem Becken verborgen ist. Wir fühlen uns emotional satt und erfüllt, wenn wir uns mir ihren erotischen Fähigkeiten vertraut gemacht haben; uns danach sehnen, etwas in uns aufzunehmen, uns hinzugeben, loszulassen.

Dann in der Hingabe an das rhythmische ausgefüllt werden, reiben, vibrieren zeigt sich die Fülle der Emotionen auch im Fliessen der Säfte der Vagina – der Lubrikation und der Ejakulation. Wir können es nicht wollen … es geschieht. Aber wir können uns kompetent und sehnsuchtsvoll annähern und uns dann verströmen und verschenken.

An diesem Wochenende werden wir unsere Vagina als das Zentrum unserer sexuellen Identität erforschen, ihre Weichheit und Zartheit, ihre Empfindsamkeit und Wildheit… und die lustvollen Qualitäten unserer Prostata kennenlernen. Mit dem Wissen um ihre Erregungsfähigkeit gestalten wir unsere Lust und locken sie, sich mit der Öffnung unseres Zentrums zu verströmen… 

Details unter: www.anandawave.tantramassagen.de 

                Was ihn wirklich interessiert - Gesprächsabend für Männer

                25. April 2018; 19.00 bis 22.00 Uhr  

                                                                 Ort: AnandaWave, D-Köln

Gitta Arntzen lädt herzlich zu einem anregenden Erfahrungsaustausch ein. Es kann um Themen wie Erektionsverlust, frühzeitige Ejakulation oder die Bedeutung des Beckenbodens gehen. Vielleicht fühlen Sie sich unter Druck gesetzt, wünschen sich mehr Intimität, sind zu sehr im Kopf, haben keine Lust auf Sex oder wissen nicht, wie sie ihre Sexualität nach einer Prostata-OP wieder aktivieren können. Und überhaupt: Wer versteht die Frauen?

Gemeinsam mit Ihnen wird Gitta Arntzen den Abend gestalten, Ihre Fragen beantworten und Themen anregen. Gegebenenfalls wird die Gesprächsrunde mit einem Urologen an einem weiteren Abendtermin fortgesetzt.

Details unter: www.anandawave.tantramassagen.de 

Extasia Zürich

27. bis 29. April 2018

grösste Schweizer Erotikmesse

                Lust auf Sex? - Gesprächsabend für Frauen

                27. Juni 2018; 19.00 bis 22.00 Uhr  

                                                                 Ort: AnandaWave, D-Köln

An diesem Abend geht es um Themen rund ums Frausein wie Körper, Attraktivität, Verunsicherung, Selbstliebe, Sexualität, Unerfahrenheit, Wissen, Störungen, Hingabe, Orgasmus, Energie, Männer, Zärtlichkeit, Nähe, Feuchtigkeit, Intimität, Lebendigkeit, sich begehrenswert erleben und vieles mehr.

Gitta Arntzen lädt herzlich zu einem inspirierenden Erfahrungsaustausch ein. Sie wird den Abend gemeinsam mit Ihnen gestalten, Ihre Fragen beantworten und Themen anregen.

Gegebenenfalls wird die Gesprächsrunde fachkompetent, z.B. mit einer Gynäkologin an einem weiteren Abendtermin fortgesetzt.

Details unter: www.anandawave.tantramassagen.de 

                Was ihn wirklich interessiert - Gesprächsabend für Männer

                05. September 2018; 19.00 bis 22.00 Uhr  

                                                                 Ort: AnandaWave, D-Köln

Gitta Arntzen lädt herzlich zu einem anregenden Erfahrungsaustausch ein. Es kann um Themen wie Erektionsverlust, frühzeitige Ejakulation oder die Bedeutung des Beckenbodens gehen. Vielleicht fühlen Sie sich unter Druck gesetzt, wünschen sich mehr Intimität, sind zu sehr im Kopf, haben keine Lust auf Sex oder wissen nicht, wie sie ihre Sexualität nach einer Prostata-OP wieder aktivieren können. Und überhaupt: Wer versteht die Frauen?

Gemeinsam mit Ihnen wird Gitta Arntzen den Abend gestalten, Ihre Fragen beantworten und Themen anregen. Gegebenenfalls wird die Gesprächsrunde mit einem Urologen an einem weiteren Abendtermin fortgesetzt.

Details unter: www.anandawave.tantramassagen.de 

                Lust auf Sex? - Gesprächsabend für Frauen

                12. September 2018; 19.00 bis 22.00 Uhr  

                                                                 Ort: AnandaWave, D-Köln

An diesem Abend geht es um Themen rund ums Frausein wie Körper, Attraktivität, Verunsicherung, Selbstliebe, Sexualität, Unerfahrenheit, Wissen, Störungen, Hingabe, Orgasmus, Energie, Männer, Zärtlichkeit, Nähe, Feuchtigkeit, Intimität, Lebendigkeit, sich begehrenswert erleben und vieles mehr.

Gitta Arntzen lädt herzlich zu einem inspirierenden Erfahrungsaustausch ein. Sie wird den Abend gemeinsam mit Ihnen gestalten, Ihre Fragen beantworten und Themen anregen.

Gegebenenfalls wird die Gesprächsrunde fachkompetent, z.B. mit einer Gynäkologin an einem weiteren Abendtermin fortgesetzt.

Details unter: www.anandawave.tantramassagen.de 

How to Please a Woman

7. Dezember 2017, 19:00 bis 21:00 Uhr

Vortrag von und mit Didi Liebold, Certified Sexological Bodyworker. Das etwas andere Weihnachts-Geschenk: Abend investieren und dann live verwöhnen. 

Für viele Menschen ist die weibliche Landkarte der Lust noch immer unbekanntes Land. Anatomiebücher zeigen nach wie vor teilweise falsche oder unvollständige Bilder der weiblichen Geschlechtsorgane. Medizin und Wissenschaft pendeln zwischen „G-Punkt gibt es nicht“ und „G-Punkt-Aufspritzung für mehr Lust“. Neue Krankheitskategorien für die weibliche Unlust werden kreiert, wofür die Pharmaindustrie bereits die „richtige“ Pille zur Hand hat. 

G-Punkt, A-Punkt, Zwei-Uhr-Punkt, U-Punkt, L-Punkt, P-Punkt – der Sexological Bodyworker Didi Liebold nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Lust-Regionen des weiblichen Körpers und vermittelt praktisches Wissen rund um das Thema weibliche Lust. 

Er beantwortet zum Beispiel Fragen wie „Gibt es den G-Punkt überhaupt?“ „Kann eine Frau ejakulieren?“ „Welche Arten von Orgasmen gibt es?“ – und, die wichtigste von allen: „Wie kann eine Frau ihr volles sexuelles Potential entdecken und erforschen?“ 

Der Vortrag ist nicht nur für Frauen. Selbstverständlich sind auch Männer und Paare herzlich willkommen. 

Ort: Ladenlokal Special Moments, Zähringerstrasse 28, 8001 Zürich

Eintritt: CHF 40 pro Person inklusive Skript mit Beschreibung der Massage-Griffe 

German Fetish Fair Berlin

...2018

German Fetish Fair Berlin ist die gröste deutsche Fetischmesse. Auf rund 3.000 m² präsentieren auf der German Fetish Fair Messe Berlin eine Vielzahl bekannter Fetish-Labels, Hersteller extravaganter Toys und bekannte Fetish-Stores ihre Produkte. Die German Fetish Fair Berlin Messe ist keine Showveranstaltung, die Veranstalter wollen einfach nur eine tolle Auswahl an Herstellern, Händlern, Künstlern, Gruppen und Projekten der Fetisch und BDSM-Szene zeigen.