Aktfotografie zu Hause

Der Einstieg in die Aktfotografie. Grundlagen, Bildideen und Anleitungen. Leicht erklärt - perfekt für Anfänger

Download
Aktfotografie zu Hause
Humboldt Verlag, Hannover
Aktfotografie zu Hause.pdf
Adobe Acrobat Dokument 88.6 KB

Auf den Schwingen weiblicher Sexualität

Wenn wir unsere Lebensenergie, die Sexualenergie, aktivieren, können wir nicht nur unser Liebesleben bereichern, sondern unser ganzes Leben bewusster und glücklicher gestalten. Das Buch von Doris Christinger zeigt den Weg, wie jede Frau die Kraft und Schönheit des eigenen Körpers entdecken, die Sinnlichkeit wecken und die Sexualität neu erleben kann, um zu mehr Bewusstsein und Spiritualität zu gelangen.

www.piper.de 

ISBN: 978-3-492-25745-9


Besser als Sex ist besserer Sex

Lange Liebesbeziehungen haben einen Preis, den jeder kennt – die Leidenschaft geht verloren. Vertrautheit ersetzt Herzklopfen, das Bett wird zur Kuschelzone. Aber muss das wirklich sein? 

 

Leseprobe

Download
Besser als Sex ist besserer Sex
www.randomhouse.de
Besser als Sex ist besserer Sex.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.3 KB

Chakren

Vitalität ist mehr als guter Schlaf, Vitamine und aufputschendes Essen. Wahre Vitalität umfasst Körper, Emotionen und Geist. Vitalität kann erreichen, wer seine wichtigste natürliche Quelle verstehen lernt – die Energie. 

 

Leseprobe

Download
Chakren
www.silberschnur.de
Chakren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 41.0 KB

Das Bondage-Handbuch

Von Bondage mit Tüchern und Handschellen, über die Standards «Hogtie» und «Spreadeagle», bis zu Hängefesselungen, Outdoor- und Japanischer Bondage. Mit detaillierten Anleitungen, Fotos und ausführlichem Glossar. 

Download
Das Bondage-Handbuch
Charon-Verlag, Hamburg
Das Bondage-Handbuch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 148.9 KB

Das Fetisch-Experiment - Undercover in der Szene

Zwei Journalisten tauchen ein in diese Welt. In einem extremen Selbstversuch kreieren sie die 18-jährige Schülerin Tina, die in einschlägigen Internetforen zunächst ihre getragene Unterwäsche und andere harmlose Dienstleistungen anbietet. Doch die Wünsche der Kunden werden immer ausgefallener und skurriler.

Download
Das Fetisch-Experiment
www.ueberreuter-sachbuch.at
Das Fetisch-Experiment.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.9 KB

Das G-Punkt Handbuch für Sexgötter

Wie müssen Männer eine Frau berühren, um für sie zum Sexgott zu werden. Wie finde ich den G-Punkt? Was ist am G-Punkt-Orgasmus so toll? Können Frauen wirklich ejakulieren? Ist eine Vagina eigentlich schön? Antworten auf diese Fragen finden Leserinnen und Leser im des G-Punkt Handbuches für Sexgötter von Yella Cremer.

Download
Das G-Punkt Handbuch für Sexgötter
www.lovebase.com
Das G-Punkt Handbuch für Sexgötter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Das SM-Handbuch

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, und auch die perfekte Sadistin bildet sich fort. Unterhaltsam, anregend und lehrreich widmet sich das SM-Handbuch den Techniken, Spielzeugen, Ritualen und Regeln, die machen, dass «es» schön wehtut und sich erregend erniedrigend anfühlt. 

Download
Das SM-Handbuch
Charon-Verlag, Hamburg
Das SM-Handbuch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 151.8 KB

Das SM-Handbuch Spezial

Der Titel von Andrea und Matthias Grimme umfasst zwei Bände. Sie bieten einen detaillierten Einstieg in die Palette des Sadomasochismus.

www.schlagzeilen.com 

Download
Das SM-Handbuch Spezial
www.schlagzeilen.com
Das SM-Handbuch Spezial.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.0 KB

Die Liebe und der Krieger

Das spirituell-erotische, philosophische Buch von Christina Förster und Nick Laurent handelt vom Leben der Autorin an der Seite eines der bekanntesten Edel-Callboys der Schweiz.

www.die-liebe-und-der-krieger.ch

Download
Die Liebe und der Krieger
www.die-liebe-und-der-krieger.ch
Die Liebe und der Krieger.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Die Psychologie der Intimität 

Was Liebe und Sexualität miteinander zu tun haben.

 

Leseprobe

Download
Die Psychologie der Intimität
www.klett-cotta.de
Die Psychologie der Intimität.pdf
Adobe Acrobat Dokument 143.4 KB

Die Psychologie der Untreue

Shirley Glass erklärt, wie es sogar in glücklichen Beziehungen durch zunächst fast unmerkliche Grenzüberschreitungen zu Affären kommen kann, wo die Fallen lauern und wie man nach dem traumatisierenden Ereignis der Entdeckung die zerbrochenen Seelen wieder heilen kann.

 

Leseprobe

Download
Die Psychologie der Untreue
www.klett-cotta.de
Die Psychologie der Untreue.pdf
Adobe Acrobat Dokument 173.8 KB

Die Psychologie sexueller Leidenschaft

Die Qualität der intimen Paarbeziehung - darum geht es David Schnarch, dem führenden amerikanischen Sexualforscher. Ihm gelingt es, die Potentiale in uns zu wecken, so dass wir ein Leben lang leidenschaftlich lieben können.

 

Leseprobe

Download
Die Psychologie sexueller Leidenschaft
www.klett-cotta.de
Die Psychologie sexueller Leidenschaft.p
Adobe Acrobat Dokument 140.6 KB

Dirty writing  

Es gibt kaum ein besseres Stimulans für die Erotik als eine gut erzählte Geschichte, die Beichte eines erotischen Traums oder Worte, die sich Liebende ins Ohr flüstern und die wie Liebkosungen den Körper, die Seele streicheln. Erotische Literatur fasziniert die Menschen, sie hat in den letzten Jahren einen enormen Boom erlebt. Sie ist salonfähig geworden.

Download
Dirty writing
Konkursbuch Verlag, Tübingen
dirty writing.pdf
Adobe Acrobat Dokument 142.9 KB

Dominanz und Unterwerfung

Herrschen und gehorchen will gelernt sein.

In Fesseln vor der Partnerin knien? Den Geliebten einmal als Sissy erleben? Über den Schmerz einer völlig neuen Lust begegnen? Wie soll das gehen, fragen sich sogar eingefleischte Fans des Bestsellers Shades of Grey. Und ernüchtert resümieren viele, die sich von der Euphorie mitreissen liessen, dass sie viel zu wenig über die Zusammenhänge wissen, um wirklich etwas in ihrem Leben zu ändern.

Download
Dominanz und Unterwerfung
Erotika Verlag
Dominanz und Unterwerfung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 542.5 KB

Ein Frühstück zu Dritt

Mehr als einen Menschen lieben? Ist das möglich? Mit den vorliegenden Beiträgen wollen die Autoren Erhard Söhner und Bärbel Schlender all denjenigen eine Stimme geben, die sich diese Frage stellen und die nach Wegen und Richtungen suchen, Antworten zu leben. 

Download
Ein Frühstück zu Dritt
Novumverlag, München
Ein Frühstück zu Dritt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.1 KB

Fremdenverkehr

Frauen und Männer sind einander fremd. Zwar rücken, neueren Erkenntnissen der Geschlechterforschung zufolge, zunehmend auch Gemeinsamkeiten in den Vordergrund – aber etwas scheint doch dran zu sein an all den Thesen, die die Unterscheide betonen und den Geschlechterkrieg postulieren.

Download
Fremdenverkehr
Goldmann Verlag, München
Fremdenverkehr.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.2 KB
Download
Fremdgehen - Seitensprung
Jeder Zweite hat den aktuellen Partner schon einmal betrogen. Was verleitet die Menschen fremdzugehen?
Fremdgehen - Seitensprung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 101.9 KB

Geheimwissen Männlicher Multi-Orgasmus

Männer sind genauso wie Frauen zu multiplen Orgasmen fähig. Dies zumindest behauptet Mike Kleist in seinem Buch «Geheimwissen: Männlicher Multi-Orgasmus». Jeder Mann könne mittels des leicht verständlichen Ratgebers lernen, nach dem ersten Orgasmus die Erektion zu halten, um noch mehrere weitere Höhepunkte zu erleben.

Download
Geheimwissen: Männlicher Multi-Orgasmus
www.heller-verlag.de
Männlicher Multi-Orgasmus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.7 KB

Gesundgevögelt in 12 Wochen

«Wenn der Sex klappt, macht er 10 Prozent einer Beziehung aus, wenn nicht, 90 Prozent», so ein vielsagendes  Sprichwort. «Stimmt» findet Susanne Wendel und beschreibt in ihrem Buch ein konkretes 12-Wochen-Programm, das ein schlaffes Sexualleben wieder in Schwung bringt und neue Liebesqualität ins Bett und in die Beziehung zaubert. 

 

Leseprobe

Download
Gesundgevögelt in 12 Wochen
www.goldegg-verlag.com
www.susanne-wendel.de
Gesundgevögelt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 409.5 KB

Guter Sex

Ein Buch für erwachsene Frauen und Männer in verschiedenen Lebensphasen, die zum Thema Sexualität mit Spass hinzulernen wollen.

Download
Guter Sex
www.beobachter.ch
Guter Sex.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.8 KB

Guter Sex geht anders

 

Wege aus Langeweile, Frust und Unsicherheit. Aus dem Erfahrungsschatz einer Sexual-Therapeutin für die Erfüllung zu zweit.

Download
Guter Sex geht anders
Schlütersche Verlags GmbH, Hannover
Guter Sex geht anders.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.8 KB

Heilender Sex 

Durch eine erfüllte Sexualität und eine befreite Sinnlichkeit lassen sich Lebensfreude und Glück steigern, denn eine verdrängte Sexualität macht unglücklich. Durch zahlreiche praktische Übungen kann der Leser seine sinnliche Seite erwecken und lernen, mit schwierigen Emotionen, wie Eifersucht oder Angst umzugehen. So kann der Leser seine pure Lebenskraft entdecken und Inspiration finden, neue Wege in der Liebe zu gehen.

Download
Heilender Sex
www.schirner.com
Heilender Sex.pdf
Adobe Acrobat Dokument 212.7 KB

Himmel auf Erden und Hölle im Kopf

Christoph Joseph Ahler’s neuer, ungewöhnlicher und aufregender Ansatz zum Thema Sexualität

Download
Himmel auf Erden und Hölle im Kopf
Goldmann Verlag, München
Himmel auf Erden und Hölle im Kopf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.4 KB

Hot Sex

Spass am Sex kann jeder haben – mit dem richtigen Wissen und ein bisschen Übung. Jeder kann gut im Bett sein. Die Grösse der Geschlechtsorgane spielt dabei keine Rolle. Das Aussehen auch nicht. Viel entscheidender sind für die Praxis geeignete Kenntnisse. Sexuelle Fähigkeiten lassen sich erlernen und verbessern. 

 

Leseprobe

Download
Hot Sex
www.randomhouse.de
Hot Sex.pdf
Adobe Acrobat Dokument 87.9 KB

Im Bett mit Mr. Grey

Viele meiner Freundinnen haben die Fifty Shades of Grey – Trilogie verschlungen und wollten auch so eine aufregende Beziehung haben, wie

Anastasia. Aber einfach nur mal dem Partner eine Peitsche in die Hand zu drücken mit den Worten: «Jetzt mach mal Schatz! Sei dominant!», so funktionierte es bei den meisten nicht.

Download
Im Bett mit Mr. Grey
Südwest Verlag, München
Im Bett mit Mr Grey.pdf
Adobe Acrobat Dokument 282.4 KB

Copyright:

Edition Reuss 

Fotolia

Thorsten Zimmermann 


Intimität und Verlangen

Abnehmendes sexuelles Interesse ist in einer Langzeitbeziehung normal. David Schnarch erklärt auf ganz neue Weise, wie Erotik und Sexualität wiederkehren, wenn beide Partner in ihrer Beziehung wachsen.

Download
Intimität und Verlangen
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart
Intimität und Verlangen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.5 KB

Kein guter Sex ohne Unlust

Sexuelle Unlust ist in Deutschland eher die Regel als die Ausnahme: Jeder Zweite ist Umfragen zufolge mit seinem Sexualleben unzufrieden. Oft heisst es «der Lack ist

ab». Die Sexualtherapeutin Beatrice Wagner akzeptiert diesen Grund nicht. Für sie liegt in der Flaute im Bett die Chance, den eigentlichen Ursachen auf die Spur zu kommen. Oft liegt es einfach daran, dass nie über die Wünsche im Bett kommuniziert wurde. Oft stecken auch Verletzungen in der Partnerschaft hinter der Lustlosigkeit. 

 

Leseprobe

Download
Kein guter Sex ohne Unlust
Goldmann Verlag, München
Kein guter Sex ohne Unlust.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.5 KB

Klitoral… vaginal… ganz egal!

Die sogenannten Orgasmusschwierigkeiten und wie Frauen mit ihnen fertig werden - nicht nur für Frauen. 

Download
Klitoral… vaginal… ganz egal!
Gatzanis Verlag, Stuttgart
Klitoral... vaginal... ganz egal!.pdf
Adobe Acrobat Dokument 69.8 KB

Komm, wie du willst

Sex ist für Frauen vor allem dann erfüllend, wenn sie ihren Körper genau kennen und wissen, was sie wollen und besonders mögen.

Download
Komm, wie du willst
Droemer Knaur GmbH, München
Komm, wie du willst.pdf
Adobe Acrobat Dokument 163.3 KB

Kuschel dich glücklich!

Die Entdeckung der «Kuschelenergie» Kuscheln unter Erwachsenen - das heisst Sexualität und Paar­beziehung. Oder vielleicht doch nicht? Jeder von uns - ob in einer Beziehung oder als Single - hat ein Bedürfnis nach Nähe und zärtlicher Berührung. Diese Sehnsucht kann und darf erfüllt werden! 

Download
Kuschel dich glücklich
Schirner Verlag, Darmstadt
Kuschel dich glücklich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 459.4 KB

Let’s talk about Sex

Guter Sex könnte so einfach sein. Wären da nicht die verschiedenen Denkweisen und Ansichten der unterschiedlichen Geschlechter. Gehen die Meinungen zu sexuellen Themen zwischen Männern und Frauen wirklich so weit auseinander?

Download
Let's talk about Sex
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH, Berlin
Lets talk about Sex.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Lieber lange lieben

Ines Daun kann man nichts vormachen: Selbst die verliebtesten Turteltäubchen durchschaut sie sofort, sie hatte schon zu viele von ihnen als Mandanten in ihrer Kanzlei – bei der Scheidung. Ines Daun ist Scheidungsanwältin und hat durch ihren Beruf mehr über die Liebe gelernt, als die meisten. Die streitbare Anwältin nimmt kein Blatt vor den Mund. Sie sagt, die meisten Eheprobleme sind von Anfang an vorprogrammiert – wenn man genau hinschaut. 

www.edenbooks.de 

Download
Lieber lange lieben
www.edenbooks.de
Lieber lange lieben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 48.5 KB

Liebespraxis

Alle scheinen alles über Sex zu wissen, und dennoch hat nicht jeder den Sex, der ihn glücklich macht. In unserer vermeintlich aufgeklärten Gesellschaft sind die wahren Tabus das Schweigen, die Unsicherheiten und die Wissenslücken in unseren privaten Beziehungen.

Ann-Marlene Henning hat es mit ihren beiden Ratgebern, ihrer TV-Sendung, vor allem aber mit der Arbeit in ihrer Praxis geschafft, diese Tabus zu durchbrechen: explizit, ohne pornographisch zu sein; empathisch, ohne aufdringlich zu wirken; manchmal witzig, niemals peinlich. In ihrem Buch tauchen wir mit der Sexologin in ihre Arbeit ein, in die «typischen » sexuellen Probleme und Defizite unterschiedlicher Paare zwischen 20 und 100, deren Ursachen oft vielschichtig sind.

 

Leseprobe

www.rowohlt.de

Lingam-Massage

Die Lingam-Massage ist eine wirkungsvolle Massage für den Mann, grosse Lust zu erfahren, sich selbst in der eigenen Männlichkeit angenommen zu fühlen und mit den Sexualenergien bewusster umzugehen. Diese sinnliche Berührungskunst bietet Männern die Chance, ganz neue Möglichkeiten und Wege kennen zu lernen, sowie das Mannsein an sich und das Potenzial des männlichen Sexualorgans neu zu entdecken.

 

Ein Mann, der sich selbst und seinen Lingam kennt, kann seine Männlichkeit kommunizieren und gleichzeitig für das Weibliche da sein.

 

Download
Lingam-Massage
www.tantramassagen.de

Hans-Nietsch-Verlag, D-Emmendingen
Lingam-Massage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.5 KB

Lovestory

Beim nächsten Mann wird alles besser

Die Liebe ist der Sehnsuchtstrip, der alles verändert. Aber wieso ist es so schwer, den Goldrichtigen zu finden und an sich zu binden? Und warum geben sich manche Frauen mit dem Nebendarsteller zufrieden, wo sie doch den Star verdient hätten? 

Welcher Typ sind Sie?

Der Flirt-Test zu Elke Krüsmanns Lovestory

Download
Lovestory
www.mosaik-verlag.de
Lovestory.pdf
Adobe Acrobat Dokument 114.9 KB

Lust

Erotische Spiele und aufregende Fantasien für heisse Stunden zu zweit

Download
Lust
Südwest Verlag, München
Lust.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.1 KB

Lust auf Liebe

Neun erotische Geschichten entführen den Leser in das Reich seiner geheimsten Fantasien. Lust auf Liebe bietet eine kreative Verbindung zwischen der ursprünglichen Essenz von Tantra und spontanem Ausdruck von Lust, Liebe und spielerischer Leichtigkeit.

Download
Lust auf Liebe
Christine Janson Verlag, Frankfurt am Main
Lust auf Liebe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 333.5 KB

Lust auf Tantra

Christine Janson hat die fernöstliche Liebeskunst in einer zeitgemässen Form aufgearbeitet. «Lust auf Tantra» versteht sich als moderner Ratgeber der indischen Erotikform Tantra. 

 

Fotos: 

Copyright: Südwest Verlag/Nicolas Olonetzky

Copyright Torsten Zimmermann

Download
Lust auf Tantra
Südwest Verlag
Lust auf Tantra.pdf
Adobe Acrobat Dokument 142.8 KB

Make love

Sex ist allgegenwärtig. Aufreizend, überirdisch, pornographisch, pervers – die Eigenschaften die Sex anhaften sind meist extrem. Ein Reich der Mythen, das mit partnerschaftlicher Realität nichts zu tun Die Medien überfluten uns damit, ob wir wollen oder nicht, vom Kleinkind bis zum Rentner. 

 

Fotos Copyright: Heji Shin

 

Make love - Das Männerbuch

Männer wollen nur das eine? Ja, genau wie Frauen wünschen sie sich ein erfülltes Liebesleben. Denn das gehört für die meisten Menschen zu ihrem Glück dazu. Dieses Buch verrät Ihnen nicht die geheime Liebesformel, aber es zeigt, dass guter Sex mehr ist als zwei Orgasmen. Und dass jede Krise im Bett ihren Sinn hat - wer sich darauf einlässt, wird am Ende reich belohnt  

Download
Make love
www.keinundaber.ch
Make love.pdf
Adobe Acrobat Dokument 253.3 KB

Download
Make love - Das Männerbuch
www.keinundaber.ch
Make Love Männerbuch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 158.2 KB

Make more love

Obwohl wir immer älter werden und unsere Lebenserwartung rasant steigt, ändert sich nichts an dem Vorurteil: Sex und Alter passen nicht zusammen. Alte Menschen haben keine Leidenschaften, keine schmutzigen Gedanken, keine heimlichen Affären. Wie ist Sex, wenn man älter wird? Was ändert sich im Bett, wenn der eigene Körper nicht mehr so  funktioniert wie früher?

 

 

Fotos Copyright: Ruth Erdt, Tobias Kruse, Marlene Marino, Robi Rodriguez, Lina Scheynius

Download
Make more love
Rogner & Bernhard-Verlag, Berlin
Make more love.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.8 KB

Mission Traumfrau

Gekonnt flirten, verführen und die Richtige finden. Der Ratgeber für Männer von Nina Deissler.

Download
Mission Traumfrau
Schlütersche Verlags GmbH, Hannover
Mission Traumfrau.pdf
Adobe Acrobat Dokument 130.8 KB

Öffentliche Geheimnisse

Kleinanzeigen sind Anzeichen für Liebe, Lust und Leidenschaft. Manchmal sind sie auch Hilferufe und Indizien für mittlere und folgenschwere Katastrophen. Sie verstecken sich inmitten pragmatischer Anzeigen von seriösen Tageszeitungen. Sie warten darauf, ihre liebevolle oder sehnsüchtige, ihre geheimnisvolle oder glasklare Botschaft an den Mann oder die Frau zu bringen. Sie werden gelesen, verstanden, beantwortet oder in die Tat umgesetzt, wohl oft auch nicht gesucht, nicht gefunden, nicht verstanden, falsch entschlüsselt ? oder einfach ignoriert. 

Download
Öffentliche Geheimnisse
Gatzanis GmbH, Stuttgart
Öffentliche Geheimnisse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.4 KB

Raufen für Erwachsene

Wer sich aufs Raufen einlässt, kann sich, seinen Körper und seine Mitmenschen auf neu kennenlernen. Er oder sie kann sich wieder ganz lebendig fühlen, die eigene Kraft spüren, die eigene Energie ungehemmt fliessen lassen und sich mit dem ursprünglichen Potenzial der eigenen Existenz neu verbinden. Diese direkte Erfahrung der eigenen Stärke, der eigenen Möglichkeiten, aber auch der eigenen Grenzen erfolgt im direkten Kontakt mit einem Gegenüber – was sich positiv auf zwischenmenschliche Beziehungen auswirken kann. 

Leseprobe

Download
Raufen für Erwachsene
www.j-kamphausen.de
Raufen für Erwachsene.pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.1 KB

Schluss mit Secondhand-Sex

Mit «Schluss mit Secondhand-Sex» ist Marlise Santiago ein Buch gelungen, dass sich von einem klassischen Ratgeber deutlich unterscheidet. Das Buch ist eine Einladung, sich dem Thema Sexualität mit dem Herzen, mit sehenden Augen und mit Körperempfinden anzunähern. Sexualität entfernt sich damit vom rein Funktionalen und von all den Bildern und aufgewärmten Fantasien, die tagtäglich serviert werden. Sie wird zu etwas ganzheitlich Nährendem und Berührendem. Erst dadurch kann sie auch ihre heilende Dimension entfalten.  

www.beraten-und-beruehren.ch

www.secondhand-sex.ch

Sensual Nude

Als Aktfotografie bezeichnet man ein Genre der künstlerischen Fotografie, dessen Thema die Darstellung des nackten oder teilweise nackten menschlichen Körpers ist. Der Akt ist ein klassisches Motiv in der bildenden Kunst. Die Schwarzweisstechnik ist bei der sensibleren Form der Aktfotografie, die «Sensual Nude» genannt wird, eine sehr übliche Ausdrucksform, die auch und gerade bei Fotografinnen sehr populär ist. 

Leseprobe

Download
Schluss mit Secondhand-Sex
Schluss mit Secondhand-Sex.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.3 KB

Seelenband

Zu Unrecht gilt die Geliebte auch in heutiger Zeit noch vielen als die Böse, die anderen den Mann wegnimmt und ganze Familien zerstört. Dabei sind Frauen, die sich mit einem vergebenen Mann einlassen, alles andere als männerklauende Vamps, dieser

Ansicht ist auch Stephanie Urbat-Jarren. Viele schlittern unverhofft in die Rolle der Zweitfrau, lassen sich hinhalten und hangeln sich von Hoffnung zu Hoffnung. Manchmal sogar bis zur Selbstaufgabe, findet die Autorin in ihrem Titel «Seelenband –

die Geschichte einer Geliebten zwischen Herz und Verstand».

Download
Seelenband - Die Geschichte einer Geliebten zwischen Herz und Verstand
Verlag 3.0 Zsolt Majsai
www.stephanie-urbat-jarren.de
Seelenband.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.3 KB

Seitensprünge - Untreue ist in heutigen Partnerschaften der Trennungsgrund Nummer eins. Einerseits halten wir eisern am Mythos von der «ewigen Liebe» fest, andererseits ist das «Fremdbegehren» allerorten ein Faktum, das mit einschlägigen Seitensprung-Agenturen für gute Umsätze sorgt. Diesen Widerspruch, an dem zahllose Beziehungen zerschellen, nimmt die Autorin zum Ausgangspunkt ihrer Überlegungen. Sie zeigt, dass Liebe nicht nur «Himmelsmacht» und die Privatangelegenheit zweier Personen ist, sondern immer auch durch gesellschaftliche Wertvorstellungen mitbestimmt ist. Paare, die ihr Miteinander nach einer Krise neu gestalten wollen, finden hier zahlreiche Anregungen, die landläufigen Klischees zu Liebe und Treue kritisch zu hinterfragen und gemeinsam herauszufinden, was ihre Partnerschaft im Kern ausmacht. 

Erotikmedien hat sich mit der Autorin über ihr Buch unterhalten. Das Interview ist im pdf-File enthalten.

 Leseprobe

Download
Seitensprünge
www.klett-cotta.de
Seitensprünge.pdf
Adobe Acrobat Dokument 257.5 KB

Hören Sie dazu auch das Feature im Deutschlandfunk, das neben Interview mit mir auch Auszüge aus dem Buch zitiert - hier.

 


Download
Sensual Nude
www.dpunkt.de
Sensual Nude.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.6 KB

Sex & Achtsamkeit

Sexualität, die wirklich berührt

 

Leseprobe

Download
Sex & Achtsamkeit
www.weltinnenraum.de
Sex und Achtsamkeit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.9 KB

Sex Ü60

So bewahren Sie sich Lust und Liebe. Der Ratgeber für ein erfülltes Sexualleben

Download
Sex Ü60
Schlütersche Verlags GmbH, Hannover
Sex Ü60.pdf
Adobe Acrobat Dokument 95.0 KB

Download
Sexuelle Liebe im Jetzt
www.neueerde.de
Sexuelle Liebe im Jetzt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.7 KB

Download
Sexuelle Liebe mit 50+
www.neueerde.de
Sexuelle Liebe mit 50+.pdf
Adobe Acrobat Dokument 153.6 KB

Slow Sex

Leistungsdruck und Hektik prägen unser Leben – und mittlerweile auch das Kostbarste und Intimste, was wir besitzen: unsere Sexualität. Slow Sex eröffnet einen Weg, sich Zeit für die Liebe zu nehmen, den Körper zu spüren, sich mit dem Partner zu verbinden, jeden Moment und jede Berührung bewusst wahrzunehmen und zu geniessen.

Download
Slow Sex
Integral Verlag, München
Slow Sex.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.2 KB

So gelingt die Liebe – auch wenn der Partner nicht perfekt ist

Glauben Sie an die grosse Liebe? Dann gehören Sie zur grossen Mehrheit, die eine gute Liebesbeziehung für möglich hält. Doch das Drama ist, dass nur 28% der Partner-schaften gut sind. Nun können Sie dies Drama entschärfen, indem Sie Ihre Ansprüche verringern. Aber wenn Sie wenig erwarten, bekommen Sie wenig. Das ist verhängnisvoll, denn wir wissen heute ziemlich genau, wie eine Liebesbeziehung funktioniert.

Download
So gelingt die Liebe – auch wenn der Partner nicht perfekt ist
www.dr-wolfgang-krueger.de
So gelingt die Liebe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 130.3 KB

Soulsex

Frust und Lustlosigkeit machen sich breit. Gerade auch unter jungen Menschen, wie Sexualtherapeuten betonen. Auch in immer mehr Ehen herrscht Flaute im Bett. Eva-Maria Zurhorst glaubt mit «Soulsex» einen Ausweg zu kennen.

Download
Soulsex
Arkana Verlag, München
Soulsex.pdf
Adobe Acrobat Dokument 25.2 KB

Speisekarte der Lustspiele

«Sex ist meine Leidenschaft. Keine andere Art der Kommunikation zwischen Menschen ist so dirket, so intensiv, so erfüllend, so bereichernd und so lecker. Wir alle sollten schönen, lustvollen Sex geniessen, sooft wir können», schreibt Alexandra Haas in Ihrem Buch Speisekarte der Lustspiele.

Download
Speisekarte der Lustspiele
Das Buch ist erhältlich bei:
Special Moments
Zähringerstrasse 28
8001 Zürich
www.specialmoments.ch
Speisekarte der Lustspiele.pdf
Adobe Acrobat Dokument 81.9 KB

Think love – das Fragebuch

Privat und geheim denken viele an ihre sexuellen Vorlieben und schreiben sie höchstens in ihr verschliessbares Tagebuch. Damit soll jetzt Schluss sein. Sexualtherapeut Ulrich Clement hat einen Fragenkatalog entwickelt, der Paare ins Gespräch bringen kann und Einzelpersonen die eigene Sexualität erforschen lässt. 180 Fragen, die Schwung in die Sexualität der Paare bringen sollen. 

Download
Think love - das Fragebuch
Rogner & Bernhard Verlag, Berlin
Think love.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Treue ist auch keine Lösung

Auch wenn wir es nicht wahrhaben wollen: Treue ist die Ausnahme, nicht die Regel. Und: Untreue kann Liebe sein, Treue dagegen lieblose Gewohnheit. Noch nie zuvor waren so viele Ideen zu diesem Thema gleichzeitig verfügbar. Trotzdem sind Partnerschaften nach wie vor fest mit dem Wunsch nach Treue verknüpft. Fremdgehen stellt für viele eine der grössten vorstellbaren Krisen dar. Was sind die richtigen Lösungsstrategien für das Dilemma aus Treuewünschen und Untreuesehnsüchten?

www.piper.de

 

Leseprobe

Verbotene Sehnsüchte

Sabine Guhr-Biermann bezieht sich in ihrem Buch «Verbotene Sehnsüchte» auf unsere Gedanken, unsere Sehnsüchte, die wir in uns tragen und die uns innerlich fesseln, obwohl wir äusserlich oftmals so tun, als wäre dies nicht der Fall. Es geht um unsere Fantasie, die sich immer mehr ausbreiten wird, da sie uns ansonsten nicht mehr den Kick verleihen würde, den wir brauchen, um uns selbst gerecht zu werden und um uns kreativ und eigendynamisch ausleben zu können.

 

Leseprobe

Download
Verbotene Sehnsüchte
www.libellen-verlag.de
Verbotene Sehnsüchte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 95.5 KB

Viele Frösche musst du küssen, Tinderella

Die Dating-Welt hat sich grundlegend verändert. Traf man früher seinen zukünftigen Partner vielleicht in einer Bar oder im Freundeskreis, werden jetzt immer mehr Kontakte über Online-Portale, wie etwa Tinder, geknüpft. Nina Ponath berichtet in ihrem Buch «Viele Frösche musst du küssen, Tinderella» über ihre Tinder-Erfahrungen. 

Download
Viele Frösche musst du küssen, Tinderella
www.edenbooks.de
Viele Frösche musst du küssen, Tinderell
Adobe Acrobat Dokument 197.7 KB

Vom Nehmen und Genommen werden

Begehren und begehrt werden, geben und nehmen, geniessen und verwöhnen – die Facetten der Lust entstehen immer durch ein Spiel von Nähe und Distanz. Die Sexual- und Paartherapeuten Doris Christinger und Peter A. Schröter sehen in der Öffnung für wahre Weiblichkeit und Männlichkeit den Schlüssel zu einer erfüllenden Sexualität. – Ein Buch, das Mut macht, sexuelle Fantasien zu leben und sich beim Sex lustvoll (ver)führen zu lassen.

www.piper.de

ISBN: 978-3-492-26440-2


Weiblich, sinnlich, lustvoll – Sexualität erfüllt erleben

Sexualität sinnlich und lustvoll zu erleben ist nicht selbstverständlich. Wie Körper, Psyche und Alltagsleben die weibliche Sexualität beeinflussen, ist immer noch zu wenig bekannt. Die Sexualmedizinerin Elia Bragangna erklärt wie weibliche Sexualität funktioniert, wo die Zentren der Sinnlichkeit liegen und wie man Wege aus einer Sexualstörung findet. Das Ziel ist, durch Wissen Angst und Druck zu nehmen, um eine unbeschwerte Sexualität geniessen zu können.


Download
Weiblich, sinnlich, lust-voll – Sexualität erfüllt erleben
Carl Ueberreuter Verlag, Wien
Weiblich, sinnlich, lustvoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.2 KB

Wie ich dir meine Liebe zeige

Mit diesem Buch plädiert Susanne Hühn für mehr Achtsamkeit. Für die Autorin übt Achtsamkeit eine heilende Kraft in Beziehungen aus.

Download
Wie ich dir meine Liebe zeige
www.schirner.com
Wenn ich dir meine Liebe zeige.pdf
Adobe Acrobat Dokument 335.8 KB

Wie Mann seine Sklavin findet. Und behält.  

Das Buch ist ein Leitfaden, der von der Kontaktaufnahme über Treffpunkte bis hin zur ersten Nacht führt – und zum Morgen danach. 

Download
Wie Mann seine Sklavin findet. Und behält.
Charon Verlag, Hamburg
Wie Mann seine Sklavin findet. Und behäl
Adobe Acrobat Dokument 98.3 KB

Work-Love Balance

Erotik und Sinnlichkeit im partnerschaftlichen Alltag für sich selbst und miteinander neu erlebbar und erfahrbar machen, diesen Anspruch stellt sich Bernhard Moritz in seinem Ratgeber «Work-love Balance».

 

Leseprobe

 

Download
Work-love Balance
www.humboldt.de
Work-Love Balance.pdf
Adobe Acrobat Dokument 90.0 KB

X – Porno für Frauen

Seit einiger Zeit gibt es Pornos, die von Frauen, wie Erika Lust oder Petra Joy gedreht werden und sich sowohl an Männer und an Frauen richten. Diese Filme richten sich gegen die Mainstream Pornoindustrie, deren Filme meist den dominanten Mann zeigen, den es durch die Frau zu befriedigen gilt. Diese femininen Filme werden als wohltuend und bereichernd empfunden.

Download
X - Porno für Frauen
Heyne Hardcore-Verlag, München
X Porno für Frauen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.2 KB

Yoni-Massage

Michaela Riedl begleitet die Leserinnen und Leser in ihrem Buch «Yoni-Massage» einfühlsam auf eine Entdeckungsreise in die weibliche Sexualität. Das Wissen über die anatomischen, energetischen und spirituellen Grundlagen führt zu einer schrittweise umsetzbaren, heilsamen und tiefgehenden Massage des weiblichen Genitalbereichs. Authentische Interviews mit Frauen, geführt im Anschluss an eine Yoni-Massage, verdeutlichen die kraftvolle Dimension dieser sinnlichen Heilungsarbeit. 

 

Download
Yoni-Massage
Hans-Nietsch-Verlag, D-Emmendingen
Yoni-Massage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 69.7 KB

 

 

 

 

 

 

 

Leseprobe